Cavalier-Kìng-Charles-Spaniel "Mein Augenschmaus" Hobbyzucht


 
   

Claras Welpen mit 6 Wochen

   
 


 

 

*Clara's Welpen: Kleine Maikäferchen 2017*

*Mein Augenschmaus*

*Traumerfüllung*

*Unsere Cavaliere*

*Clara's erstes Jahr*

*Kessie: Feenstaub hat uns berührt*

*Neulich im Wald - eine Bildergeschichte*

*Gästebuch*

Info der Cavalier - Notvermittlung

Impressum

*ARCHIV*

=> Goldie - ein Welpe zieht ein

=> Der A-Wurf: Sonntagsbilder

=> Der B-Wurf: Hurra - die Welpen sind da!

=> Der erste Ausflug ins Grüne

=> *Der C-Wurf ist geboren- Welpentagebuch*

=> Woche 2

=> Woche 5

=> Woche 6

=> D-Wurf: Claras Welpen sind da!

=> Claras Welpen mit 4 Tagen

=> Claras Welpen an Weihnachten

=> Claras Welpen mit 14 Tagen *

=> Claras Welpen mit 6 Wochen

*Abschied* von Dusty

 


     
 

28. Januar 2016

Nun sind sie schon 6 Wochen alt, die Zeit vergeht wie im Flug. Und Neues gibt es Schlag auf Schlag! Aber zuerst möchte ich das schönste Bild der Woche ziegen:
Baby Dilara mit ihrer Mama

In dieser Woche haben die Welpen so Einiges erlebt. Endlich habe sie begriffen, daß man das "Zeug" aus dem Napf auch fressen kann. Und nun speisen sie mit gutem Appetit. Klar, daß ich für 3 Welpen auch 3 Näfpchen hinstelle, aber mein Trio frißt zusammen einen Napf nach dem anderen leer und haben dabei kaum Platz für ihre Köpfe. Zwischendurch gibt es auch allerhand zu probieren: Eine Kante trockenes Brot, eine Scheibe Gurke, ein Stück Möhre usw.....

Da die letzten Tage relativ mild und trocken waren, wurde auch der Balkon erobert. Zielorientiert sind sie direkt zum Blumenkübel gelaufen und haben an den darin wachsenden Gräsern herumgerupft.
Woher wissen kleine Welpen sofort, wenn etwas "kaputtbar" ist??

Und dann kam natürlich noch das Allerbeste: Unsere Katze Finchen hat sich zu den Welpen gesellt. Das war ein Spaß!

Erst mal schauen, was das ist....

....und dann zu Dritt darüber herfallen!
Noch dauern solche Abenteuer nicht lange, denn die Kleinen werden noch sehr schnell müde. Nach 20 Minuten haben sie schon genug und wollen wieder ins Körbchen!

Dem Wunsch konnte entsprochen werden und die Kleinen haben sich schön ausgeruht.
Nach dem Schlafen wartete gleich die nächste Überraschung auf sie. Die Post war zwischenzeitlich gekommen und brachte für die Babies 50 bunte Bälle. Das hört sich jetzt nach total viel an - aber in ihrem großen Geheg, da fallen die Bälle nicht groß auf. Jedenfalls haben sie jede Menge Spaß damit.

Und nun noch einmal die ganzen neuen Sachen auf einen Blick: Die Welpen sind aus der Wurfbox in ein komfortables, großes Körbchen umgezogen, sie werden 4x täglich von mir gefüttert, ab und zu schaffen sie es sogar auf's Welpenklo, das mittlerweile im Gehege steht, allerdings sind sie oft abgelenkt durch die Wippe, die Bälle und mannigfaltiges anderes Spielzeug, das sie vom direkten Weg auf's Klo abhält. Sie wissen, dass Gras, das in Kübeln wächst, nicht unbedingt schmeckt und daß eine Katze zur Familie gehört.

Wenn Sie das Welpentagebuch regelmäßig lesen, dann wissen Sie ja, was jetzt noch kommt:
Wenn Sie Spaß auf meiner Homepage hatten, dann hinterlassen Sie doch bitte einen Gruß im Gästebuch!

Ihre
Annegret Löffler


 
 

Heute waren schon 1 Besucher (5 Hits) hier!

 

 
"
Cavalier-Kìng-Charles-Spaniel "Mein Augenschmaus" Hobbyzucht